AS924 Laserdioden-Spannungsversorgung

Laserdioden verzeihen selbst kleine, kurzzeitige Über­spannungen und –ströme nicht. Diese speziell für diesen Anwendungsfall entwickelte Baugruppe versorgt max. drei Laserdioden mit 3.00V/45mA bei einer Ein­gangs­spannung von 4 bis 16V, die Ausgangsspannung beträgt max. 3.15V / 150mA (dazu ist die Umdimensionierung eines Widerstandes erforderlich). Auch gut für Leuchtdioden geeignet.

Bausatz AS924

Bitte beim Aufbau beachten, dass der Bausatz SMD-Bauteile enthält und daher nicht unbedingt als Anfängerprojekt geeignet ist, siehe auch die Hinweise zur SMD-Verarbeitung.


Beschreibung in
Praxisheft 24, Seite 63

Bausatz kpl. (ohne Laserdioden) 3€  


 

 

 

 

Anfragen können über die eMail-Adresse für Bestellungen  bestellung(AT)aatis.de beim AATiS gestellt werden.
Technische Anfragen zu ausgelieferten Bausätzen senden Sie bitte an technik (AT) aatis.de 

 


Wichtiger Hinweis: Bauanleitungen des AATiS liegen aus Kostengründen den Bausätzen nicht bei, sondern befinden sich gesammelt in den Praxisheften – und dies ausführlich, mehrfarbig und in hoher Qualität.

Lieferbar sind die Ausgaben 25 –  28. Vergriffene Hefte (1 bis 24) werden als PDF-Datei auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht..
Sie werden nach und nach auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht.


Preisänderungen vorbehalten.
Technische Änderungen jederzeit möglich.