AS112 Elektronisches Domino

AS112 MusteraufbauStatt fallender Dominosteine wandert eine aufblitzende LED von „Dominostein“ zu „Dominostein“. Bei der elektronischen Variante entfällt aber das mühselige Wiederaufstellen. Nach kurzer Zeit folgt der nächste Startimpuls und die  Serie startet erneut. Jeder „Dominostein“ verfügt über jeweils 2xAAA-Batterien zur Stromversorgung. Das erlaubt eine nahezu beliebige Anordnung (Linie, Sinus, Kreis, Zeichen, Schwarmbildung usw.). Der Startimpuls kann z.B.  auch durch einen Laserpointer (genaues Zielen erforderlich!) erzeugt werden. Ein Bausatz enthält Material für 1x Starterbaustein und 4x „Dominostein“ oder 5x „Dominostein“. Ergänzt durch Magnete können die „Dominosteine“ an herkömmlichen Schultafeln mit Eisenfolie platziert und verschoben werden.

 

 


Beschreibung in
Praxisheft 22, S. 111

 

Bausatz  5er Set 10 €.


 

 

Anfragen können über die eMail-Adresse für Bestellungen  bestellung(AT)aatis.de beim AATiS gestellt werden.
Technische Anfragen zu ausgelieferten Bausätzen senden Sie bitte an technik (AT) aatis.de 

 


Wichtiger Hinweis: Bauanleitungen des AATiS liegen aus Kostengründen den Bausätzen nicht bei, sondern befinden sich gesammelt in den Praxisheften – und dies ausführlich, mehrfarbig und in hoher Qualität.

Lieferbar sind die Ausgaben 25 –  28. Vergriffene Hefte (1 bis 24) werden als PDF-Datei auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht..
Sie werden nach und nach auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht.


Preisänderungen vorbehalten.
Technische Änderungen jederzeit möglich.